nderer Gottesdienst

Der Andere Gottesdienst

Zu einer anderen Tageszeit

An einem anderen Ort

Mit anderer Musik

In anderer Form

Anders angedacht

Anders gemacht

Wie ein Anderer Gottesdienst entsteht

Zur Entstehungsgeschichte

Ungefähr zwei Mal im Jahr gibt es in unserer Gemeinde den Anderen Gottesdienst.

Diese Gottesdienstform gibt es seit dem Jahre 2007.

Damals war der Kirchenvorstand der Meinung, dass wir neben den "normalen" Gottesdiensten auch eine modernere Gottesdienstform anbieten sollten, die sich in Uhrzeit, Liturgie und Musik, aber auch in der Vorbereitung von der klassischen unterscheidet.

Der Andere Gottesdienst findet seitdem regen Zuspruch.

Wer macht den anderen Gottesdienst ?

Vorbereitet wird der Andere Gottesdienst stets im Team. Aus einem kleinen Pool von Mitarbeitenden finden sich immer wieder zwei, drei Personen, die sich an zwei Abenden zur Vorbereitung zusammensetzen. Meist gibt es schon einen Themenvorschlag, zu dem dann jede und jeder seine Überlegungen, Gedanken und Texte beisteuert.

Gemeinsam werden Lieder ausgesucht, Texte und Fürbitten verteilt und eine Aktion überlegt; denn ein Ziel des Anderen Gottesdienstes ist es, den Besucherinnen und Besuchern eine Möglichkeit zu geben sich aktiv einzubringen.

Wann und wo findet der Andere Gottesdienst statt ?

Der Gottesdienst findet grundsätzlich am Sonntagnachmittag um 17 Uhr statt,

und zwar im großen Saal unseres Gemeindezentrums.

Kann man da noch mitmachen ?

Bei der Vorbereitung sind die unterschiedlichsten Gaben sehr hilfreich:

Die eine hat einen Fundus an tollen Texten, die andere einen Faible für´s Gestalterische, wieder eine andere Person bringt sich mit nachdenklichen Fragen ein – so entsteht jedes Mal ein gemeinsamer Anderer Gottesdienst.

Das Team trifft sich meist am Sonntagnachmittag zu den letzten Vorbereitungen und Absprachen vor dem eigentlichen Gottesdienst.

Wer einmal reinschauen will, wie das genau aussieht und ob es etwas für ihn/sie

sein könnte, kann sich gerne bei Pfarrer Harigel-Poralla melden. –

Übrigens:

gerade im technischen Bereich wären wir für eine regelmäßige Unterstützung dankbar! (PHP)